Strom Stromstecker

Die Vagener Stromerzeugung in Bildern

Das Wasser für die Stromerzeugung kommt aus dem Goldbach, der oberhalb Vagens aus dem Tuffberg von verschiedenen Frischwasserquellen gespeist wird. Diese Quellen fliessen in einer Ergiebigkeit, so das diese nicht einmal im heissesten Sommer versiegen.

Fast am Ende des "oberen" Goldbaches wird das Wasser über eine Regelanlage dem Bach entnommen. Es fällt dann über eine große Röhre in das Turbinenhaus, wo die Wasserkraft direkt die Turbinen antreibt, die den Strom erzeugen.

Der Goldbach, der schon immer in Vagen für den Antrieb der Mühlen gesorgt hat, wurde in der jetzigen Form ca. Mitte des 18.  Jahrhunderts (um 1750 n.Chr.) angelegt (siehe auch "das Goldbacherl" auf Vagen.de). Nach Gründung der EWG Vagen 1908 war er nicht nur Garant für die Mühlenversorgung durch Wasserkraft, sondern auch für die Trinkwasser- und die damals einsetzende Stromversorgung.

View the embedded image gallery online at:
http://ewg-vagen.de/strom/strom-in-bildern.html#sigProId5fbfaeb597

Startseite Strom  #  Strom Tarif